Neu im Schuhschrank Part 6: Puma x Careaux x Blaze of Glory Graphic

Wie man eventuell aus meinem letzten Post erahnen konnte, bin ich großer Fan der darin vorgestellten Kollektion der Bloggerin Careaux. Verliebt hatte ich mich zuerst in die Bomberjacke die für mich das absolute Must-Have darstellte. Allerdings sah ich den Preis und sagte mir "den mus(s)t du dann doch nicht have(n)". Kontostand sagt nein! Leider.
Der zweite Favorit war dann der Blaze of Glory Graphic "Porcelain Rose". Mein erster BoG und dann auch noch mit Rosen? Es war beschlossene Sache. Und so stellte ich mir das erste Mal seit langem wieder den Wecker für ein Sneaker-Release (UM 0UHR! DA SCHLAF ICH SCHON LÄNGST!). Um 0:01 Uhr trudelte dann glücklicherweise schon die Bestellbestätigung vom Monox-Store ins iCloud-Fach und ich konnte selig schlafen gehen.

Ich hatte mich bereits als absolutes Marketingopfer geoutet, sobald etwas einen floral Print hat. Blumenmotive gehen immer. Und das weiß Madame Careaux nur zu gut. Ihre Designs blühen und strahlen Positivität aus und genau dies findet sich in inter Kollektion wunderbar wieder.
Der Blaze of Glory Graphic besitzt eine korallfarbene Toebox aus Mesh, in der selben Farbe ist auch der Mudguard aus Suede gehalten Im hinteren Bereich des Schuh findet sich der markante, selbstentworfene Rosenprint mit einem ombre Eyelet aus Plastik. Das Innenfutter greift wieder den Print von Außen auf. Abgerundet wird alles durch die Gumsole zum weißen Midsole, die meiner Meinung nach einfach immer geht!
Die Liebe fürs Details äußert sich nicht nur im Schuhkarton, sondern auch mit Kleinigkeiten, wie dem Rosen-Anhänger am Eyelet. Das Pumalogo und die Öse an der Ferse sind in Metallicgold gehalten.






Alles in allem ist es ein Schuh mit wunderschönem Konzept. Einziges Manko für mich persönlich ist, dass die Toebox vorne ein paar Falten schlägt. Das liegt sicherlich an dem weichen Suede in Kombination mit dem ebenfalls relativ weichen Mesh. Alternative Schnürsenkel wären für meinen Geschmack sicher auch nett gewesen, zum Beispiel im selben Farbverlauf wie an den Eyelets oder in dem schönen Cremeton der die Basis des Blumendrucks bietet. Doch das ist nun wirklich Meckern auf hohem Niveau.
Allerdings fällt er (für mich persönlich) ein bisschen Größer aus als gewöhnlich. Ich trage zb. in Nike Air Max oder Asics Gel Lyte 3 eine 41. Der BoG ist eine 40 1/2, hätte aber auch gerne eine 40 sein dürfen. 
Das ändert jedoch nichts daran, dass der Schuh an sich super bequem ist und optisch abgesehen von den Fältchen voll und ganz überzeugt.
Man spürt wirklich Ihre Liebe für die Sneakerkultur in dieser Kollaboration. Außerdem ist die Niederländerin der beste Beweis dafür, dass man weder Kylie Jenner noch Rihanna mit Millionen von Fans & Followern sein muss um auf ganzer Linie zu überzeugen. 

Info:
Preis: 110/120€ 
Artikelnummer: 361525_01

bei Weare.de gibt es noch den (fast) vollen Sizerun: KLICK
bei puma.de gibt es zudem auch große Größen.













Share to Pinterest

SEARCH

ABOUT

Gina - 24 - Stuttgart

so many shoes but only two feet
so many lipsticks but only one mouth


contact: sneakerandlipstick@icloud.com


SNEAKERS N LIPSTICK

AD

43einhalb sneaker store

TRANSLATE

FIND ME ON

CONTACT ME

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.

POPULAR POSTS