{Sneaker} How to: Ältere/ausverkaufte Sneaker finden

Hallo zusammen!

In meinem letzten "how to" erzählte ich euch, wie ihr vermeiden könnt, gefälschte Sneaker ins Haus zu holen. Heute möchte ich euch ein paar Möglichkeiten zeigen, wie ihr an Schuhe kommen könnt die schon lange im Laden ausverkauft sind, oder beim Sneakerdealer eures Vertrauens nicht zu haben sind.

Über die letzten Jahre hinweg haben sich dafür mehrere Wege gebildet. Von der Suchmaschine, über die Convention bishin zu privaten Sammlern/Käufern/Verkäufern die das zu ihrem "Geschäft" gemacht haben. Darüber kann man sehr froh sein und gerade wenn man ein Modell findet, welches eben schon vor ein paar Jahren release feierte ist das wirklich sehr praktisch.

Sneakermessen/Conventions



Wem es nicht nur um das reine "Schuhekaufen" geht, kann auf Sneakermessen wie zB. der Sneakerness immer viele interessante Leute treffen und sich auch über sneakerbezogene Themen informieren. Zusammenkünfte wie die Sneakerness, Kickz n Coffee in Stuttgart oder ähnliche Veranstaltungen bieten immer Sell/Buy/Trade Ausstellungen auf denen Sammler sich Tische reservieren können um ihre Sammlungen den Besuchern zu zeigen oder auch Deals über die Bühne zu bringen. Außerdem findet ihr hier ebenfalls Musik, Kunst, fashion, Video Games und sneaker customizing unter dem großen Dach der Messe.


Sneakersuchmaschinen




Seit einer Weile gibt es die Sneakersuchmaschine searchin.it die viele europäische Sneakershops im Repertoire hat. Mittlerweile zählen sich 46 Shops zu der Suchmaschine, Anzahl steigend!
Das Ganze funktioniert sehr simpel, ihr gebt den Modellnamen oder den Stylecode in die Suchmaschine ein. Filtern kann man hier nach Land, Stores und Marke. Ich hoffe dass zukünftig auch noch ein Größenfilter eingebaut werden kann.
Insgesamt nutzt die Suchmaschine viel, wenn ihr beispielsweise ein Release vor kurzem erst verpasst habt. Bei länger zurückliegenden Releases ist die Seite eher ungeeignet.

Eine super Alternative bietet euch die Suchmaschine Everysize.com Im November 2015 gestartet verfügt die Seite mittlerweile über mehr als 10.000 verschiedene Sneaker von über 50 verschiedenen Marken. Die Auswahl scheint grenzenlos.
Die Filtereinstellungen umfassen Größe, Farbe, Geschlecht und Marke. Vorteil hier: Man kann auch einen Preisrahmen festlegen. Perfekt zum "virutellen" Schaufensterbummel mit beschränktem Budget.
Auch die coming soon Section und der Sale-Filter sind äußerst praktisch.



Sneakergruppen auf Facebook


Eine weitere Möglichkeit an eure Wunschschuhe zu kommen sind diverse Facebookgruppen. SneakerMall ist eine der allgemeineren und größeren Gruppen. Hier kann jeder Mitglied werden und in den Größen-Alben umherscrollen. Oft lassen sich hier gute Schnäppchen machen und auch ein paar Raritäten sind immer wieder zu finden. Die Chance hier auf ein paar Scammer (aka. Menschen die einen ggf. über den Tischn ziehen wollen) ist hier jedoch leider etwas höher, jedoch gibt es hier Möglichkeiten den Verkäufer vorher von der "sneakergemeinde" checken zu lassen. Wer jedoch beim privaten Kontakt ein unwohles Gefühl hat sollte besser die Finger davon lassen.
Es gibt jedoch auch viele sehr vertrauenswürdige Personen mit denen sich gute Geschäfte machen lassen.
Wer spezifischer suchen möchte findet bestimmt für jedes Modell mittlerweile eine solche Gruppe auf Facebook.

Sneaker-Marketplaces



Weder ganz Suchmaschine noch Onlineshop sind Marketplaces wie Klekt.in. Mit Suchfunktion und hilfreichen Filtermöglichkeiten findet ihr hier ein mittlerweile großes Angebot an privaten Verkäufern die Ihre Schuhe weitergeben möchten.
Ähnliches Prinzip wie Kleiderkreisel: bei Interesse kontaktiert ihr den Verkäufer direkt über Klekt. und schließt bestenfalls den Deal ab. Praktischerweise könnt ihr euch dort z.B. auch gleich die Versandkosten dazurechnen lassen die auf euch zukommen würden und den Preis der Schuhe in eine andere Währung umrechnen lassen.
Momentan findet ihr auf Klekt über 70.000 Paare zum Verkauf/Tausch und auch Vintage Sneaker, Accessoires und Bekleidung sind hier zu finden.

Private Sneakerseller 


Last but not least gibt es Seiten wie Outsole.nl und prmstore.com.
Die beiden Seiten funktionieren mit einem Shopsystem bei dem ihr wie in herkömmlichen Onlineshops einkaufen könnt. Jedoch eben nich in vielen verschiedenen Größen und Farben, sondern nur das angebotene Modell in der angegebenen Größe.

Erst vorgestern kam mit outsole.nl eine weitere solcher Seite hinzu. Outsole wird von 3 niederländischen Jungs betrieben, die ihre Schuhe zuerst auf Conventions und in den Sneakergruppen auf Facebook, sowie einem Blog vertrieben. Jedoch haben sie ihre An- und Verkauf Sammlung irgendwann zuammengelegt und haben nun Outsole gegründet. Ein sehr schönes Prinzip wie ich finde da die beiden Owner (und 1 Webdesigner) wirklich gute Schuhe bieten. Ich persönlich habe meine Air Max 1 Pink Pack zu einem super Fairen Preis damals noch auf dem Blog einer der Beiden gefunden.
Außerdem bieten die beiden auch einen Sneakerankauf. Also falls ihr eure Schuhe nicht über kleiderkreisel, ebay und co loswerdet, könnt ihr hier auf Abhilfe hoffen.



Ich hoffe dieser Post wird für den ein oder anderen von euch hilfreich sein. Falls ihr noch andere Seiten kennt würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir einen Kommentar dalasst!

bis zum nächsten Mal!





Share to Pinterest

SEARCH

ABOUT

Gina - 24 - Stuttgart

so many shoes but only two feet
so many lipsticks but only one mouth


contact: sneakerandlipstick@icloud.com


SNEAKERS N LIPSTICK

AD

43einhalb sneaker store

TRANSLATE

FIND ME ON

CONTACT ME

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.

POPULAR POSTS