{Lipstick} Jeden Tag eine gute Tat / Fundraising

Mit dieser Pfadfinderweisheit möchte ich meinen heutigen Blogeintrag beginnen.
Dieses Mal geht es ausnahmsweise nicht über meine neueste Anschaffung, sondern um ein etwas ernstereres Thema, das trotzdem etwas mit einer meiner Leidenschaften im entfernten Sinne zutun hat.

Vorhin beim Instagram-browsen in der Bahn stieß ich auf ein Bild das eine meiner Lieblings-Lippenstift-Accounts unter dem Hashtag #redmylips postete.
Neugierig klickte ich mich durch die Bilder die darunter online gestellt wurden und nachdem ich mich über dessen Hintergrund informiert hatte, wusste ich, dass ich einen Beitrag dazu leisten möchte.

Der Hashtag gehört zu der non-profit Organisation Red my Lips deren Auftrag es ist mit einer jährlichen weltweiten Kampagne gegen Vergewaltigung und sexuelle Übergriffe den ganzen April über Spenden zu sammeln. Desweiteren tragen die "Warriors" wie die Supporter der Organisation genannt werden in diesem Monat roten Lippenstift um der Bekämpfung von Vergewaltigungs Mythen und Opfer-Schuld Sichtbarkeit zu verleihen, sowie Solidarität und Unterstützung für die Opfer zu zeigen.

Ihre Mission ist es unsere Kultur der sexuellen Gewalt durch Aufklärung, und Mobilisierung einer globalen Gemeinschaft zu verändern, ihre Stimme zu erheben, und eine wirkliche Veränderung zu erreichen.

Ich weiß, dass ich noch ein ziemlich kleiner Fisch im großen Teich der Blogs bin, jedoch möchte ich nichts unversucht lassen mein Ziel zu erreichen. Immer wieder erreichen uns Nachrichten über Vergewaltigungen und in vielen Fällen/Ländern dieser Welt ist es leider Gottes keine Seltenheit, dass dies auch tödlich für das Opfer endet und wirklich keiner von uns möchte, dass dies in unserem Familien- und Freundeskreis vorkommt!

Daher habe ich mich dazu entschieden diese Aktion unterstützen zu wollen und hoffe ihr helft mir dabei.
unter www.classy.org/sneakersnlipstick  habe ich mich als Donator mit einem Betrag von 150$ (140€ =  für mich ein symbolischer Betrag von 1 paar Air Max) angemeldet und würde mich freuen wenn ihr euch ebenfalls unter diesem Link beteiligt. Auch wenn es nur 1-2 Euro sind, helfen Sie den Opfern zu zeigen, dass sie NIEMALS schuld daran sind, was ihnen angetan wurde! Das Geld geht direkt an Red my Lips und macht keine Umwege auf irgendwelche schlüpfigen Konten.
Desweiteren findet ihr hier alle weiteren Infos zu der Organisation und was mit dem Geld passiert:
https://www.classy.org/events/red-my-lips-2015/e44752

UPDATE 16.4.15 19:45Uhr
ein lieber Twitter Follower von mir (@geschra) hat bereits den vollen Zielbetrag gespendet, dafür möchte ich mir hier noch mal bedanken! Das ist echt der Wahnsinn.
Da der Monat jedoch noch nicht zu Ende ist habe ich beschlossen den Zielbetrag daher noch ein klein wenig zu erhöhen, falls jemand von euch auch noch Gutes tun will. Ihr könnt also weiterhin spenden wenn ihr möchtet


Selbst wenn ihr nicht spenden könnt/wollt würde ich mich freuen wenn ihr diesen Beitrag teilt.
Außerdem dürft ihr gerne unter #redmylips selbst auf den Sozialen Netzwerken aktiv werden.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit, falls ihr hier bis zum Ende durchgehalten habt

und zum Schluss; mein RedmyLips Beweisbild für heute:







Share to Pinterest

SEARCH

ABOUT

Gina - 24 - Stuttgart

so many shoes but only two feet
so many lipsticks but only one mouth


contact: sneakerandlipstick@icloud.com


SNEAKERS N LIPSTICK

AD

43einhalb sneaker store

TRANSLATE

FIND ME ON

CONTACT ME

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.

POPULAR POSTS